27. Oktober 2020
Beitragsbild Icaros Virtual Reality Testflug

ICAROS Virtual Reality Flugsimulator

Längst ist bekannt, dass Spielen ein menschliches Grundbedürfnis ist. Auch in der Arbeitswelt wird der Spielteppich immer häufiger ausgerollt, um die Kreativität der Mitarbeiter anzuregen. Gelegentlich steht in modernen Büros bereits eine Spielekonsole im Pausenraum. Ganz nobel ist der ICAROS Virtual Reality mit VR-Brille und einem Flugsimulator.

Letztes Jahr im Frühling hatte ich die Möglichkeit, die neuen Räumlichkeiten des Tagungszentrums Konferenz7 in Bonn-Beuel kennenzulernen. Mit an Bord der Veranstaltung war der Flugsimulator ICAROS, den ich selbstverständlich direkt ausprobiert habe (siehe Video unten).

Serious Games & Virtual Reality im Büro

Vorbereitend bekam ich eine VR Brille (VR=Virtual Reality) auf, in die ein Smartphone und entsprechende App integriert sind. In der Horizontalen und mit einer ordentlich aktiven Rumpfmuskulatur flog ich also durch eine Gebirgslandschaft. Kein ganz so einfaches Unterfangen dabei nicht gegen einen Berg zu fliegen! Aber nach einer kurzen Eingewohnungsphase wurde mein Flugbild etwas harmonischer. Auf einer Fläche von rund sechs Quadratmetern bietet der ICAROS auch in Büros Spaß und Bewegung für zwischendurch. Wäre das Gerät etwas günstiger, würde ich ihn mir ins Büro stellen und darauf trainieren!

Digitaler Spielplatz im Büro

Bewegung ist essenziell für ein gesundes Leben. Doch Büroarbeit hat auch oft sehr viel mit sitzenden Tätigkeiten zu tun. Warum kann sie nicht auch sehr viel mit Bewegung zu tun haben? Wie wäre es mit einer gesunden Mischung aus immobiler und mobiler Arbeitshaltung?

Serious Games können einen Anreiz darstellen, ohne Zwang und mit viel Spaß Bewegung in den Büroalltag zu integrieren. Werden neue Bewegungsangebote geschaffen, lohnt sich eine Absprache mit dem Team. Schließlich sollten die Mitarbeiter das Angebot auch nutzen. Vielfältige und gewünschte Bewegungsmaßnahmen bringen digital frischen Schwung ins reale Büro!

Rosi Würtz

Ich bin seit 2014 Physiotherapeutin und wohne am Fuß des Siebengebirges in der Nähe von Bonn. Ohne Bewegung geht bei mir gar nichts! Meine Ausbildung habe ich in Bornheim absolviert und betreibe seit Ausbildungsbeginn diese Webseite. Außerdem bewegen mich medien- und sportsoziologische Themen. Von Kopf bis Fuß in Bewegung!

Alle Beiträge ansehen von Rosi Würtz →