Planetary Health Academy

Veröffentlicht von Rosi Würtz am

Seit Mai 2022 nehme ich an der Planetary Health Academy teil. Eine spannende Vorlesungsreihe, die glücklicherweise online stattfindet und spannende und zukunftsträchtige Themen angeht. Gesundheitsthemen, die uns alle angehen sollten, auch uns Physiotherapeut:innen!

Die Vorstellungen von einer Planetaren Gesundheit sind durchaus vielfältig und doch gehen diese fast alle in dieselbe Richtung: Gesundheit ist kein lokales Phänomen. Es bedarf eines globalen Denkens und Handelns, um unser aller Gesundheit langfristig auf dem Planeten Erden zu sichern. Auf der Website der Planetary Health Academy ist folgende Definition zu lesen: „Planetary Health ist eine soziale Bewegung und ein transdisziplinäres Forschungsfeld, das zahlreiche Fachdisziplinen wie z.B. Umweltwissenschaften, Medizin, Public Health und Sozialwissenschaften vereint.“ (Stand: 25.11.2022)

Die Planetary Health Academy ist eine erkenntnisreiche und einladende Einrichtung, die zum Handeln in beruflichen und alltäglichen Situationen motiviert. Diese Motivation bleibt dank vieler Praxisbeispiele und Handlungsanleitungen nicht schwebend im Raum stehen. Ich kann den Besuch der Website und der angebotenen Veranstaltung wärmstens empfehlen.

Vorlesung vom 15. Juni 2022

Heute fiel die reguläre Vorlesung aus, um zeitlichen Raum für die Eröffnung des CPHP zu schaffen. Die außeruniversitäre Denkfabrik Centre for Planetary Health Policy beschäftigt sich im Kerne u.a. mit den Fragen:

  • Wie können sich Gesundheitseinrichtungen besser auf Klimawandelfolgen wie Hitze, Extremwetterereignisse oder Luftverschmutzung vorbereiten?
  • Welche politischen Maßnahmen und intersektoralen Kooperationsformen sind dafür notwendig?
  • Welche politischen Lösungen sorgen dafür, den ökologischen Fußabdruck im Gesundheitswesen schnellstmöglich und sozialverträglich zu verringern?
  • All about us – We won’t make it alone!
  • Gemeinsam eine gesunde Welt gestalten und das Gesundheitssystem zukunftsfähig zu transformieren.
  • Nexus von Klima und Gesundheit

Videolink zur Eröffnungsveranstaltung: https://youtu.be/0D-X78S7F2I


Rosi Würtz

Ich bin seit 2014 Physiotherapeutin und wohne am Fuß des Siebengebirges in der Nähe von Bonn. Ohne Bewegung geht bei mir gar nichts! Meine Ausbildung habe ich in Bornheim absolviert und betreibe seit Ausbildungsbeginn diese Webseite. Außerdem bewegen mich medien- und sportsoziologische Themen. Von Kopf bis Fuß in Bewegung!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner